Müllerhof

Der Porthof

Alte Hofstelle

Einblick in die Vergangenheit und die Zeiten der Alten Hofstelle

Der Porthof

Erbauungsjahr zwischen 1750 und 1840

Ich, Josef Müller leite den landwirtschaftlichen Betrieb seit 1996, den ich von meinem Onkel Alfred Hefele übernommen habe.

Der Bestand einer Hofstelle mit dem Hausnamen „Port“ ist schon seit mindestens dem 17. Jahrhundert in Kirchendokumenten erwähnt. Die Namen der Besitzer haben gewechselt, jedoch die Bezeichnung hat sich bis heute erhalten.

Das Erbauungsjahr des Hofgebäudes dürfte etwa zwischen 1750 und 1840 liegen.
Weiter lässt die Form und Ansicht des Kellers auf dieses „fortgeschrittene“ Alter schließen. Die sehr einheitlichen Ziegel des Fundaments belegen dies weiter.

Scroll to Top